Logo des LVBB
menu

Exkursion mit Anwendertreffen in Jena

-
Ort: Jena
Anmeldeschluss:

mehr Informationen...

Der Laserverbund Berlin Brandenburg führt am 25.05. und 26.05.2018 seine diesjährige Exkursion, verbunden mit einem Anwendertreffen durch. Die Exkursion führt uns in diesem Jahr nach Jena.

Folgender Ablauf ist aktuell in Absprache mit Prof. Bliedtner (EAH) und den Firmen und Instituten vorgesehen/vorgeschlagen:

25.05.2018

11:00 Besichtigung des Ziehturms im Leibnitz IPHT Jena. Teilnehmerzahl limitiert auf ca. 10 Personen.

13:00 -13:30 Eintreffen der Teilnehmer in der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Registrierung, kleines Buffet mit Getränken.

13:30 Gemeinsame Begrüßung durch den Vorstand des LVBB und Prof. Bliedtner und kurze Vorstellung des Verbandes

13:45 Vorstellung der Hochschule durch Prof. Bliedtner, Ernst Abbe Hochschule Jena

14:00 - 16:30 Fachvortrag (UKP) und Besichtigung der Labore der Hochschule

17:00 Begrüßung im Applikationszentrum der Jenoptik Automatisierungs Gmbh, anschließend Rundgang durch das Applikationszentrum

ab 19:30 gemeinsames Abendessen im Steigenberger Maxx Jena mit einem Vortrag zur Historie Jenas mit dem Schwerpunkt  "Abbes Wirken in Jena"

26.05.2018

8:45 Fahrt zum IFW mit Fahrgemeinschaften

9:00 Uhr Begrüßung im IFW durch Dr. Jahn, Vorstellung des IFW, Rundgang durch das Institut.

11:30 Abfahrt zu einer Rundfahrt im Bus über Beutenberg Campus, Jena 21, Gewerbegebiet Maua, ca. 30 minütiger Halt bei Asphericon mit Besichtigung der Produktion, zurück ins Zentrum zum Großplanetarium.

ab 13:30 ist im Bauersfeld Mittagstisch reserviert.

Für Mitglieder des Laserverbundes Berlin Brandenburg ist die Veranstaltung kostenfrei.

Übernachtungskosten, Essen und Getränke zahlen Sie bitte vor Ort.

Gäste sind herzlich willkommen, Nichtmitglieder zahlen einen Teilnehmerbeitrag von 45 €.

Bitte melden Sie sich bei Interesse möglichst frühzeitig verbindlich über das Formular an.

Anmeldeschluss: war der 18.05.2018, Nachmeldungen per Mail möglich bis 24.05.2018

Einzelheiten zum Hotel und weitere Details zum Ablauf erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Vorstandsmitglied Hans-Dietrich Metge per mail gern zur Verfügung.